Beitragsbild: Ralf Wenda zeigt der C1-Jugend die Richtung zur Tabellenspitze an >>>>>>>

24./25.11.2017 Meisterschaft A-Jugend SC Husen-Kurl – SC Dorstfeld 4-3. D-Jugendpokal VFL Schwerte . SC Dorstfeld 1-0, C-Jugend Test vs. Huckarde II 1-2, E-Jugend verliert Meisterschaftsspiel, F-Jugend mit gelungenen Test.

19.11.2017 Das Pech bei unserer Ersten klebt den Spielern sprichwörtlich an den Stiefeln: Donnerstag im Training fällt Damian Sylvester auf das Handgelenk, schei..bruch der Dienstag operiert wird. Gute Besserung! Fast hätte ich euch wieder die alte Leier erzählen müssen: gut gespielt, vor dem gegnerischen Tor zu harmlos und unglücklich verloren, kurz vor Schluß blieb mir das aber erspart. In der 1. Hälfte wie Satz 1 ein 0-0 der besseren Sorte beim Favoriten Vikt. Kirchderne, Dorstfeld spielt gut mit, Kirchderne hat die klareren Chancen. In der 2. Hälfte schien alles seinen Gang zu nehmen: zwei „blöde“ Treffer (54./77.) und der Favorit führte 2-0! In der 62. Minute feiert Bastian Erzen nach Verletzung sein Comeback – nur acht Minuten später das ungalubliche: ohne Fremdeinwirkung springt die Kniescheibe raus – zur Stunde wissen wir noch nicht was im Krankenhaus festgestellt wurde. Auch dir Bastian Gute Genesung. Jetzt hatte Dorstfeld Wut im Bauch und riß sich den Allerwertesten auf: in der 81. Minute das 1-2 durch Sahin Ohdamis schien nur Ergebniskorrektur zu sein, aber der DSC steigerte sich nochmals und hatte Chancen zum Ausgleich – endlich in der 90. Minute der völlig verdiente Ausgleich zum 2-2 Endstand durch Sefa Secgel. In den 5 Minuten Nachspielzeit hatte der DSC noch den Siegtreffer auf dem Fuß – aber das wäre des guten zuviel gewesen.  Ein toller Sieg für die Moral und die neuerlichen Verletzten. Nicht ganz unerwartet beendete der VFR Sölde seine Niederlagenserie so das der Vorsprung auf zwei Zähler geschrumpft ist. In den ersten beiden Spielen der RR am 03.12. und 10.12.17 muß daher weiter gepunktet werden. Am Mittwoch 22.10. steht das Pokalspiel in Neuasseln an – die personellen Sorgen werden nicht kleiner – Neuasseln kegelt Dorstfeld aus dem Pokal. Hoffen wir, das der spielfreie Totensonntag zur Regeneration beiträgt!  Die weiteren Spiele:  GW Kley – SC Dorstfeld II 2-5 (0-3) Tore: Matthias Glomp, Philipp Kirchner, Hergen Skibbe und zweimal Valentin Trögel den Treffer zum Endstand 2-5 besorgte kurioserweise auch ein Dorstfelder Spieler mit einem Eigentor!  GW Kley II – SC Dorstfeld III 0-4 (0-3) Tore; Jan Berners, Danny Lork, Florian Mansfeld und ein Eigentor. Für beide Teams ist schon (fast) die Luft raus, für ganz oben reicht es nicht, für nach unten sind die Teams zu gut…..

18.11.2017 D-Jugend landet den ersten Saisonsieg und ist nach einem 3-1 Erfolg im BV Lünen in Runde 2 die bereits am folgenden Samstag den 25.11. um 12.00 Uhr  13.30 Uhr in VFL Schwerte ausgetragen wird. A-Jugend siegt 6-1 vs. Westf. Huckarde und ist derzeit punktgleich mit Wambel drei Punkte hinter Berghofen. (Das noch offene Spielergebnis vom letzten Sonntag nicht mitgerechnet)  E-Jugend verlor deutich in SG Lütgendortmund, C-Jugend gewinnt Test 5-1 in Marten.

12.11.2017 In einem eminent wichtigen Spiel vor trotz des unwirtlichen Wetters 50 Zuschauern empfing unsere Erste den Mitaufsteiger RW Unna, dabei konnte die wiederum ersatzgeschwächte Elf nicht an die Leistungen vom letzten Sonntag anknüpfen. Zunächst entwickelte sich ein offenes Spiel wobei wie so oft der DSC an gegnerischen Strafraum mit sinen Latein am Ende war und kaum Torgefahr ausstrahlte. Die Gäste führten zur Halbzeit durch Treffer in der 25. und 35. Minute mit 2-0 Toren. Zwei Treffer von Ibrahim EL Lahib bei einen weiteren Treffer der Gäste ließen bei einem zwischenzeitlichen 2-3 (61.Min.) neue Hoffnung aufkommen. Ein berechtigter Strafstoß (77.) und der Treffer zum 2-5 Endstand (89.) besiegelten aber die (zu) deutliche Niederlage. Eigentlich selbstverständlich aber inzwischen bemerkenswert das faire Verhalten der Mannschaften und der Zuschauer. Die junge SRin Lea Brankamp agierte recht gut und souverän, ohne Nervosität obwohl sie beobachtet wurde und von einer Patin begleitet wurde zog sie das Spiel durch! Die Sportkameradin wird ihren Weg machen! Durch die erneute Niederlage des VFR Sölde bleibt es bei drei Punkten Vorsprung, da aber der TSC Eintracht (zweimal) siegte, wird alles etwas enger. Am kommenden Sonntag zum Abschluß der Hinrunde (wie die Zeit vergeht) kann der DSC beim – heute verlierenden – Aufstiegsaspiranten B.V. Viktoria Kirchderne nur gewinnen. Am Mittwoch 22.11. folgt ein Auswärtsspiel in der 4. Runde des Kreispokals bei TuS Neuasseln (B-Liga).

B-Jugend trift auf dem Hörder SC ……..und unterliegt mit 10 Mann deutlich mit 0-9. Das Spiel der A-Jugend in BSV Schüren wurde kurz vor Schluß bei einer Dorstfelder 4-2 Führung wg. Rangeleien unter den Zuschauern abgebrochen. Besonders ärgerlich die Rote Karte eines hochgeschriebenen A-Jugendspielers der im Blickfeld der 1. MS steht…… das Jugendsportgericht unter Rudi Zorn wird sich der Sache annehmen. Gegen den Aufstiegsaspiranten Türkspor Dortmund konte unsere zweite bereits in der 3. Min. durch Valentin Trögel mit 1-0 in Führung gehen, diese Führung hatte 77 !!! Min. bestand, unter tatkräftiger Mithilfe eines DSC-Spielers erzielte TSD in der 80. Min. den Ausgleich, zwei weitere Treffer in der 90.+2 und 90.+4 sorgten für die 1-3 Heimniederlage. Für einen Lichtblick sorgte die dritte mit einem 3- vs. BW Huckarde IV, Tore: Jan Berners, Tobias Rittmann und  Marius Weber.

11.11.2017 Bereits um 10 Uhr empfing unsere C-Jugend bei nasskalten Schmuddelwetter den punktgleichen Tabellenführer Hellweg Lütgendortmund zum Spitzenspiel. Gleich zu Beginn übernahmen die Hausherren das Komando, ehe die Gäste richtig wach waren führte Dorstfeld nach einer Viertelstunde bereits mit 3-0 Toren. In der Folge vergaß der DSC den Vorsprung auszubauen und die Hellweger konnten sich etwas befreien. Mit 3-1 ging es in die Pause. Nach dem Wiederanpfiiff stürmte der DSC weiter, aber die Hellweger hatten auch noch ihre Chancen. Eine Viertelstunde nach Beginn des zweiten Durchganges erhöhte der DSC auf 4-1, damit war der Bann gebrochen, am Ende stand nach einer überzeugenden Mannschaftsleistung ein 7-1 Sieg und die alleinige Tabellenführung! Während die E2 spielfrei hatte, waren die F1, E1 und D1 mehr oder weniger erfolgreich. Rund um die beiden Novembersonntage an denen die Jugend nicht spielen darf stehen einige Spiele im Kleinfeldpokal b.z.w. in den 14er und 16er Gruppen an: Mittwoch 15.11. um 17.30 Uhr E-Jugendpokal 1. Runde SC Dorstfeld (ausgeschieden)  – FC Brünninghausen, F1-Junioren testet 25.11. 12 Uhr vs. Post-Telekom, E1-Junioren Meisterschaft  25.11. vs. TuS Körne II, D-Jugendpokal 25.11. 13.30 Uhr  in VFL Schwerte, C1 testet am 25.11.vs. Westf. Huckarde II. Die A-Jugend reist am  Freitag den 24.11. zum Flutlichtspiel nach Husen-Kurl und unterliegt torreich knapp mit 3-4 Toren.