Wie jedes Jahr gab es auch dieses Jahr keine wirkliche Sommerpause auf dem Bummelberg. Während die meisten Senioren bereits die ersten Trainingseinheiten hinter sich haben, verabschiedete die C-Jugend mit einer Doppel Aufstiegsfeier die Saison 2018-19 endgültig und geht nun in die – hoffentlich – wohlverdienten Ferien. In den ersten Testspielen unterlag die III. nur mit 0-1 vs. GW Kley II. Keine ernsthafte Prüfung stellte der nach Insolvenz nur noch in der B-Liga spielende TSV Marl-Hüls für unsere (neue) Erste da: die Treffer zum 9-2 erzielten: Florian Schöndorfer (eigene A-Jugend) sowie Pascal Kowalczyk (SV Hohenlimburg), Valentin Trögel, Sönke Lohse und Kawa Kamza die je zweimal trafen. Am Donnerstag um 19:15 Uhr wartet mit dem Kirchhörder SC II aus der A-Liga Gruppe 2 ein anderes Kaliber – 1-0 Tor des Tages Furkan Baris (80.) jeder aus dem umfangreichen Kader durfte sich beweisen. Am Sonntag 14.07. folgt ein Heimspiel vs. BV Langendreer. Der erste Auftritt auf dem West-Cup dieses mal in Kirchlinde ist am 20.07.19. Am 14.07. gastierte die zweite in TuS Kruckel, ein verrücktes Spiel endete 5-5. Der DSC führte 3-0 und lag 3-5 hinten! Tore: Damian Sylvester, Jan Berners (2) und Enzo Roiz. Die Erste unterlag BV Langendreer mit 1-3, den Treffer zum 1-1 Halbzeitstand erzielte Dominik Risse.