12.09.2019 A-Jugendpokal in SF Sölderholz. Mit einem knappen 3-2 Sieg in Sölderholz erreicht unsere A-Jugend die nächste Runde am Mittwoch den 25.09. um 18.30 Uhr gegen Bezirksligist Mengede 08/20. Die Torfolge aus Dorstfelder Sicht: 0-1 (24.), 1-1 (47.), 2-1 (65.), 2-2 (70.) und der Treffer zum 3-2 Sieg in der 77. Minute.

10.09.2019 C-Jugendpokal vs. BV Brambauer 13/45. Dorstfeld unterliegt mit 1-4, konnte aber gut mithalten und hätte das ein oder andere Tor erzielen können. Eine Leistung die Hoffnung macht.

08.09.2019 Immergrünes Derby vs. Hellweg Lütgendortmund (15.15 Uhr): Ein Dank an Patrick Feddern der sich ins Tor stellte obwohl er abends noch in die Schweiz musste. Nach wenigen Minuten eine Riesenchance für Hellweg, im Gegenzug das 1-0 durch Valentin Trögel. Das Spiel verflachte zusehends, ein Dusseltor brachte den Ausgleich mit dem Halbzeitpfiff. Im Durchgang zwei vergab Dorstfeld reihenweise Großchancen, hatte aber auch Pech. Blankes Entsetzen nach dem Hellweger Führungstreffer in der 59. Minute. In dieser Phase war schwer vorstellbar das der DSC nochmal zurückkam. Der Ausgleich durch Florian Schöndorfer (73.) ließ neue Hoffnung aufkommen, in der 79. Minute fasste sich Philipp Kirchner ein Herz und zog aus der zweiten Reihe ab der Torhüter wurde überrascht – das 3-2 für den DSC. Den Siegtreffer zum 4-2 Arbeitssieg erzielte Dominik Risse in der 90. Minute. Ein glanzloser, eminent wichtiger Arbeitssieg. Im Vorspiel DSC II vs. Tabellenführer TuS Kruckel: gegen starke Kruckeler die einige Altinternationale in ihren Reihen hatten gab es nichts zu holen – 1-5 verloren. Ehrentreffer zum 1-4 Nils-Sören Noack. Unsere dritte musste ihr Spiel in Westrich III leider absagen. Wahnsinn! Die A-Jugend spielte gegen DJK TuS Körne ganz gut ging aber grob fahrlässig mit den Chancen um – Körne war kaltschnäuziger und führte nach 32 Min. mit 3-0 so stand es auch in der 89. Minute! Aber, ein Spiel endet erst mit dem Abpfiff: 1-3 (90.), 2-3 (90+5) und – man ahnt es – der Treffer zum 3-3 Endstand folgte in der 90.+6. Minute! Die B-Jugend siegte in Hafenwiese 3-1 (1-1), die Tore zum 2-1 und 3-1 fielen in der 68. und 75. Minute.

07.09.2019 Erster Jugendspieltag 2019/20: die DJK aus Nette war unserer C1 die personell noch nicht aus dem vollen schöpfen konnte drückend überlegen und verpasste ihr eine richtige Klatsche. Die Punkte gegen den Abstieg musst du woanders holen….. Freude dagegen bei der C2, in ihrem ersten Großfeldspiel erspielte Ralf und Tims Truppe ein beachtenswertes 1-1 (1-0) vs. Eichlinghofen. Kampflos 2-0 siegte unsere D1 gegen den TuS Eving der nun leider auch in der Jugend mit argen Problemen zu kämpfen hat. Die E1 siegte torreich in TuS Deusen II, während die E2 in Westf. Kirchlinde III sehr deutlich verlor. Gleichmäßig erfolgreich die Mini 1 und die F-Jugend. Spielfrei hatte Mini 2.

03.09.2019: In Pokalrunde zwei gastiert der DSC beim C-Ligisten Genclerbirligi Hörde – das eigentliche Heimspiel vs. Marten kam nach einen Stockfehler der Martener in Runde eins nicht zustande. Für einige Spieler war es das erste Ascheplatzspiel seit Jahren, es gibt ja in Dortmund nur noch drei oder vier. Auf dem schlechten Vertreter seiner Zunft konnte sich kein Spiel entwickeln, viele Abstimmungsprobleme in der DSC Elf taten das ihrige – glanzloser 5-1 Sieg vor fast null Zuschauern. Florian Schöndorfer (4) und Can Eker (12) machten fast schon alles klar, den Anschlusstreffer (17.) beantwortete Michael Reimann postwendend in der 18. Minute. So plätscherte das Spiel vor sich hin, dem DSC Torhüter dürfte recht langweilig gewesen sein. Philipp Wittig mit einem Doppelschlag in der 80. und 90.+3. Minute erzielte die fehlenden Treffer zum 5-1. Damit trifft der DSC im Oktober (Termin noch offen) daheim auf den Westfalenligisten BV Westf. Wickede.

Sieben Spiele – Sieben Niederlagen erfolgloses Wochenende. Mit Bestürzung vernahmen wir die Folgen des Trainingsunfalls unseres Torhüters Jan Volmer, Jan verletzte sich zum zweiten mal im gleichen Gelenk und muss vermutlich operiert werden. Gute Besserung Jan!

01.09.2019 Die erste gastierte in RW Barop: der DSC ging in der 7. Minute durch Florian Schöndorfer in Führung – das war es auch schon mit der Dorstfelder Herrlichkeit, in der 74. Min. gelang Pascal Kowalczyk nur noch der Treffer zum 2-4 Endstand. Die zweite gastierte in Mengede II nach einem 0-2 war es das mir der blütenweißen Weste. SCD III Heimspiel vs. RW Barop III – knackig torlos verloren. B-Jugend unterliegt im Pokal vs. BW Alstedde mit 1-4 und scheidet in Runde 1 aus, während die A-Jugend in Kaiserau testete und 1-5 unterlag.

31.08.2019: Die E- Jugend spielt ein Neues System und ermittelt bis zu den Herbstferien in 7 Qualifikationsspielen eine sportlich ausgewogene neue Gruppeneinteilung, erster Spieltag daher bereits am 31.08.2019. Die C-A-Jugend spielt die Erste Pokalrunde: B-Jugend vs. BW Alstedde, C-Und A-Jugend spielfrei in Runde 2 (10.-12.09.) . Viele Tore gab es zum Saisonauftakt: E2-Jugend unterlag torreich in Westf. Kirchlinde III (M), das Spiel der E1 fiel nach Rückzug der Gastmannschaft aus. Mit 4-7 unterlag die C1 in Teutonia Waltrop und musste einen FV hinnehmen (2 Wochen).