Am 16.02./17.02. beginnen die Junioren mit der Rückrunde und die Senioren nehmen die restlichen dreizehn Spiele der Rückrunde (zwei Spieltage bereits gespielt) in Angriff. Hat zum Ende der Winterpause der Winter ein heftiges Gastspiel gegeben, sind sich die Wetterfrösche einig, das zum Beginn der Frühjahrsrunde der Frühling ein erstes Gastspiel gibt. Also, Samstag und Sonntag nix geplant? dann besucht uns doch mal, für Speis und Trank ist gesorgt! 

Sonntag 17.02. der spielfreie Herbstmeister empfängt die A-Jugend aus Essen Schonnebeck (KL A) zu einem Testspiel. Dorstfeld vier empfängt die DJK BW Huckarde III, die erste ist gefordert, gegen den BV Brambauer ihren Aufwärtstrend zu bestätigen.

Auswärts hat die B-Jugend bereits um 09.15 Uhr ein sechs Punktespiel in BSV Fortuna vor der Brust. Die zweite und dritte spielen im Doppelpack in Westfalia Kirchlinde und sollten tunlichst nicht verlieren um an dem jeweiligen Tabellenführer VFR Kirchlinde „dranzubleiben“……… Die uralte Frage „spielen die zweite eine Relegation“   ist wie immer vom Abstieg aus der Bezirksliga abhängig.

Samstag 16.02.19 Volles Haus auf dem Bummelberg: Mini II, Mini I, F-Jugend, D-Jugend und beide spielfreie C-Jugenden mit Testspielen, E I  hat Spielfrei, E II am 13.02. – den langen Samstag auf dem Bummelberg lassen die Alten Herren mit dem Spiel vs. Hombrucher SV 72  ausklingen (16.15 Uhr).  Mini II musste leider absagen, Mini I war ein toll erfolgreiches Team das sich einen Mittelstürmer ausgeguckt hat: der Junge schaffte xx Tore, seine Mitspieler werden doch nicht an eine Kiste Gerstensaft gedacht haben?  O-Ton des Vaters: heute morgen wusste xyz noch gar nicht das er Tore schießen kann….. inzwischen dürfte auch die Prämie mit Opa und Oma ausgehandelt worden sein. FI etwas weniger erfolgreich, E II unterlag am Mittwoch knapp, E I spielfrei. Während die D1 trotz einer starken Abwehrleistung knapp 1-2 unterlag, trumpfte die C1 im Test (2-0) gegen FC Frohlinde auf. Auch die C2 zeigte den A-Ligisten Kirchhörde II eine gute Leistung und unterlag nur knapp mit 1-3 Toren. Toll in Form unsere Alten Herren: erst Hombruch 72 mit 5-0 geputzt  (vier Gelbe Karten) und auch in der dritten Halbzeit erfolgreich wie zu besten Zeiten..  

Bereits am 13.02. fand ein vorgezogenes Spiel statt: die E II empfängt um 17 Uhr die SF Brackel 61 IV, dieses Spiel wurde wegen einer Schulveranstaltung in Brackel vorverlegt.