10.02.2020 Die Spatzen pfeifen es von den Dächern b.z.w. heutzutage über Whats App, es wird wohl turbulent werden. AKTUELL Sonntag 22 Uhr: das es heftig geworden ist, haben wir alle gemerkt. Ich hoffe, es ist bei euch allen nicht zu viel zu Bruch gegangen. Auch wenn es für den Montag leichte Entwarnung gibt, bleibt es zunächst turbulent. Die Sportanlage Bummelberg ist ab Dienstagmittag freigegeben.

09.02.2019 Test der ersten vs.BV Hiltrop KL A Bochum am Sonntag um 15 Uhr auf dem Bummelberg. Die zweite reiste zum Wambeler SV. Die dritte hat Spielfrei. Komplett ausgefallen.

06.02.2019 Test der 1. MS vs. TuS Harpen II: mit 6-1 (2-1) blieb der DSC siegreich, eingesetzt wurden 15 Feldspieler. Die Führung der Gäste (18.)verwandelte der DSC durch 2 Tore von Sönke Lohse ( 20./31.FE) in eine 2-1 Halbzeitführung. Im zweiten Durchgang erzielten Pascal Kowalczyk (62.), Philipp Wittig (66.) und mit einem Doppelschlag Florian Schöndorfer in der 67. und 89. Minute die weiteren Treffer. Erfreulich, das einige „Altinternationale“ bei mäßig kalten Wetter den Weg zum Testspiel gefunden haben. Bevor es in gut einer Woche zum Frühjahrsrundenauftakt zur DJK Dorstfeld geht, steht am Sonntag sicher noch ein letztes Testspiel an. Spielpartner und Ort sind noch nicht bekannt.

02.02.2020 Volles Haus auf dem Bummelberg: Auch wenn wohl letztmalig nur zwei Kabinen zur Verfügung standen, wurden fünf Spiele geräuschlos durchgezogen. Der feuchten, usseligen Witterung geschuldet hielt sich die Nachfrage nach kühlen Getränken in engen Grenzen. Die erste testete gegen die Sportkameraden des TSK Herne (KL B) und blieb mit 4-2 siegreich. Peter Brdonkalla (16.), Valentin Trögel (23.) und Robin Lee Grabowsky mit dem Pausenpfiff sorgten für die 3-0 Führung. In der 52. der Anschlusstreffer der Gäste, Philipp Kirchner in der 73. Minute stellte den alten Abstand wieder her. Der DSC Spieler xx erzielte zum Abschluss in der 76. Minute ein kurioses aber sehenswertes Eigentor. Im Lokalderby hatte die zweite Westf. Huckarde II zu Gast und unterlag torreich mit 3-6, für Dorstfeld trafen: Enzo Roiz, Aissa Ghoudan und Said Chenkouk Asbaa. Zum Abschluss eines langen Tages traf die dritte auf dem FC Dortmund und siegte mit 5-2 durch Tore von: Orkun Pelit, Alessandro Vougiouklis, Kevin Braun und zweimal Thomas Zaworski. Doppelt testete die A-Jugend: am Samstag in FSV Witten (3-2) und heute gegen den TuS Neuasseln (5-2). Gegen TuS Holzen-Sommerberg eröffnete die B-Jugend (2-7) den Sonntag.

01.02.2020 Am Samstag ruht der Spielbetrieb auf dem Bummelberg: C1 und C2 aus personellen Gründern abgesagt, das Spiel der D1 fiel dem ergiebigen Dauerregen zum Opfer – sicher eine vernünftige Entscheidung.

31.01.2020 Schon geht der erste Monat im Neuen Jahr zur Neige. Die Erste testet Freitagabend gegen die Freunde vom Kirchhörder SC II, anschließend steht der Mannschaftsabend zur Einstimmung auf die Rückrunde auf der Agenda. Nach 0-1 Rückstand (15.Minute) erzielten Florian Schöndorfer (52.) und Baris Furkan (57.Minute) die Treffer zum 2-1 Sieg des DSC. Der anschließende Mannschaftsabend war augenscheinlich ruhiger Natur.

25./26.01.2020 Ein gutes Testspiel lieferte die Erste bei DJK TuS Körne (Zweiter der BZL) trotz der 1-4 Niederlage ab. Naturgemäß stand der DSC im ersten Durchgang sehr tief, nach 20 Min. das 0-1. Kurz darauf das 0-2 durch einen stark Abseitsverdächtigen Treffer. In der zweiten Hälfte agierte der DSC offensiver und hatte einige gute Chancen, während der DSC-Torhüter durch einige „Paraden“ den DSC im Spiel hielt. 75. Min. 0-3 gefolgt vom Ehrentreffer durch Florian Schöndorfer. Den Schlusspunkt setzte Körne in der 89. Minute, der DSC testete 17 Feldspieler. In ihrem ersten Test unterlag die K1 der K1 von Urania Lütgendortmund mit 0-1. Die spielfreie Dritte unterstützte die K1. Die A-Jugend erbrachte den Beweis, das sie in der lfd. Saison in der BZL gut hätte mitspielen können: der mit einer starken Offensive aufwartende Bezirksligist wurde deutlich mit 6-0 abgefertigt. Die B-Jugend unterlag in ihrem ersten Testspiel deutlich mit 1-5 in BSV Fortuna – Duplizität der Ereignisse. Die C1 war am Sonntag beim gut besetzten“ Brami Hallen-Cup“ mit 1 Sieg bei 3 Niederlagen eher mäßig erfolgreich. Das sah am Samstag anders aus, beide C-Jugenden gewannen ihre Testspiele ebenso wie die Alten Herren ihr Jahresdebüt – obwohl die „Vorbereitung“ wie immer bereits am 01. Januar begann. Gerüchen zufolge können sich nicht mehr alle an das Datum erinnern……

23.01.2020 um 19:15 Uhr Dorstfelder SC – BSV Fortuna deutlich 5-1 durch Tore von: Marvin Werner, Can Eker, Pascal Kowalczyk, Dominik Risse und Furkan Baris.

19.01.2020 Zum Seniorenauftakt unterlag die dritte Arminia Ickern II mit 2-3 Toren, die DSC Treffer erzielten Aissa Ghoudan und Marcel Naeve. Mit 2-0 war die erste gegen TuS Eichlinghofen II erfolgreich Tore: Philipp Wittig und Chrsistopher Grabowsky.

Bereits im Laufe der Woche (13. – 17.01.2020) beginnt wieder das Training in fast allen Teams. In den ersten Testspielen kam die C2 zu zwei Siegen – sicher gut für die Moral. Die C1 siegte ebenfalls während die D1 ein Erfolgserlebnis gebrauchen könnte. Die A-Jugend kassierte (ungewohnt) zwei durchaus nötige Niederlagen bei einen Sieg.