16./17.10.2021 Mit 3-1 war die Erste gegen Phönix Eving erfolgreich, in einen Spiel quasi auf ein Tor nämlich das der Evinger agierte der DSC im Abschluss pomadig und unkonzentriert. So musste in der letzten Viertelstunde gezittert werden: Doppelschlag Pascal Kowalczyk in der 43. und 64. Minute zur hochverdienten 2-0 Führung. Ihre bislang einzig echte Chance nutzten die Evinger zum Anschlusstreffer in der 78. Minute. Die Gäste wurden mutiger, Dorstfeld betrieb weiter Chancenwucher – ob das reichte? Ja, nach einigen aufregenden Minuten machte Michael Mensah mit seinen Treffer in der 1. von 4 Nachspielminuten alles klar. Ein wichtiger Sieg für die Tabelle und die Moral! Unisono verloren die zweite bis vierte ihre Spiele. A-Jugend testete erfolgreich, B-und C-Jugend weniger erfolgreich.